DATENSCHUTZERKLÄRUNG BZGL. KUNDEN- UND LIEFERANTENVERWALTUNG

Gültig für Henra Holding B.V. und alle Tochtergesellschaften (Henra Trailers B.V. und Henra Beheer II B.V.)

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Erhebung und Nutzung von persönlichen Daten der Kunden, Zulieferer und anderer Auftragnehmer

Wir möchten Sie gerne darauf hinweisen, dass wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, speichern und weiterverarbeiten. Dies geschieht in einem für die Erfüllung und Ausführung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags notwendigem Ausmaß. Dies betrifft sowohl unsere (potentiellen) Kunden, als auch Firmen/Anbieter, von denen wir Waren und/oder Dienstleistungen erwerben.

Sollten Sie ein (potentieller) Kunde sein, so nutzen wir Ihre Daten, um Ihnen Angebote zu senden, um festlegen zu können, welche Spezifikationen oder Wünsche ein bestimmter Artikel oder eine bestimmte Dienstleistung erfüllen muss, um Waren liefern oder transportieren zu können oder um Arbeiten in Ihrem Sinne ausführen zu können, um Rechnungen zu erstellen und um mit Ihnen reibungslos und effizient über die Umsetzung der Vereinbarung zu kommunizieren.

Sollten Sie ein (potentieller) Zulieferer oder anderer Auftragnehmer sein, so benötigen wir Ihre persönlichen Daten ebenfalls für die Umsetzung und Erfüllung des Auftrags. Während des Kaufabschlusses ist es notwendig, Sie darüber zu informieren, welche Spezifikationen oder Wünsche ein bestimmter Artikel oder eine bestimmte Dienstleistung unserer Meinung nach erfüllen muss, um eine Anfrage für ein Angebot zu erstellen oder eine Bestellung bei Ihnen tätigen zu können, um Ihre Rechnungen zu bezahlen und mit Ihnen schnell und effizient über andere Aspekte der Vereinbarung zu kommunizieren.

Sie sind nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten mit uns zu teilen. Jedoch kann es passieren, dass wir die oben genannten Leistungen nicht erbringen können, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten nicht mitteilen oder uns diese nur unzureichend mitteilen.

Weitergabe an Dritte

Im Zusammenhang mit der Durchführung einer möglichen vertraglichen Vereinbarung mit Ihnen ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die Dritte weitergeben, die Teile, Materialien und Produkte an uns liefern oder Arbeiten in unserem Auftrag ausführen. Wir nutzen auch externen Serverraum zur Speicherung von (Teilen) unserer Verkaufs- und Einkaufsadministration; dazu zählen auch Ihre persönlichen Daten. Ihre persönlichen Daten werden daher unserem Serveranbieter zur Verfügung gestellt. Ferner verwenden wir Microsoft Office und die zugehörigen Speichermöglichkeiten für E-Mails und andere Dateien. Da wir einen Newsletter-Versandservice nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten auch an den Anbieter dieses Dienstes weitergegeben.

Direktvermarktung

Wenn Sie regelmäßig bei uns bestellen, speichern und verwenden wir die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten, um Sie per E-Mail über unsere bestehenden und neuen Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Ihnen ein persönliches Angebot zu senden. Zu diesem Zweck haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, nämlich für die Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen. Jedes Mal, wenn wir Ihnen Werbepost senden, haben Sie die Möglichkeit, sich vom Versanddienst abzumelden. Informationen hierzu finden Sie über den Abmelde-Link am Ende jeder Zusendung.

Wenn Sie einmalig bei uns eingekauft haben, dann senden wir Ihnen nur Werbebotschaften, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Erlaubnis gegeben haben.

Speicherdauer von personenbezogenen Daten

Wenn Sie ein Angebot von uns angefordert haben, aber kein Kunde geworden sind, werden wir Ihre Daten spätestens ein Jahr nach unserem letzten Kontakt löschen. Auch wenn wir von Ihnen ein Angebot erhalten haben, sie aber dennoch kein Kunde geworden sind, werden Ihre personenbezogenen Daten spätestens ein Jahr nach unserem letzten Kontakt gelöscht. Wenn Sie unser Kunde geworden sind oder wir Kunde bei Ihnen sind, bewahren wir Ihre persönlichen Daten für einen Zeitraum von sieben Jahren nach dem Ende des Geschäftsjahres auf, in dem die vertragliche Vereinbarung mit Ihnen vollständig erfüllt wurde. Der Zeitraum von sieben Jahren entspricht dem Zeitraum, in dem wir verpflichtet sind, unsere verwaltungstechnischen Unterlagen für die Steuerbehörden zu pflegen und speichern. Nach Ablauf dieser Frist werden wir Ihre persönlichen Daten löschen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, uns um Einsicht in Ihre persönlichen Daten zu bitten. Wenn es einen Grund dafür gibt, können Sie uns auch bitten, Ihre persönlichen Daten zu ändern oder Ungenauigkeiten zu korrigieren. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken. Sie können auch der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten widersprechen oder eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einreichen. Schließlich können Sie uns außerdem dazu auffordern, Ihre persönlichen Daten zu erhalten oder diese Daten an eine andere Person zu übertragen. Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an: (René Boelen, Henra trailers B.V., Oploseweg 10, 5825 HN Overloon, 0478-642200 r.boelen@henra.nl). Sie können uns auch gerne jederzeit bei Fragen oder für weitere Informationen bezüglich der Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren.